Das Chemnitzer Schülerturnier war der fechterische Saisonauftakt für die sächsischen Schülerjahrgänge 2006 und jünger. Der Auftakt hätte nicht besser sein können.

Im Jahrgang 2006/2007 waren die Radebeuler Nachwuchsfechter mit fünf Teilnehmern dabei. Nach zwei Vorrunden kamen alle unsere Fechter ins Achtelfinale. Hier musste sich nur der junge Radebeuler Paul Maywald seinem Gegener Nils Köcke knapp mit 8:10 beugen. Paul Tippmer, Felix Schreiber, Dominique Hauke und Michael Bergert zogen ins Viertelfinale ein. Hier trafen Paul und Felix im vereinsinternen Duell aufeinander, mit dem besseren Ende für Felix. Auch Dominique Hauke und Michael Bergert bezwangen ihre Gegner und erreichten das Halbfinale. Felix Schreiber schlug nun hier auch seinen Teamkameraden Dominique und verwies ihn auf den 3.Platz. Michael Bergert musste sich im Halbfinale dem Schkeuditzer Köcke beugen und holte somit ebenfalls Bronze. Im Finale ließ Felix Schreiber dann nichts anbrennen, besiegte Niels Köcke mit 10:6.

“Ein toller Einstand für unsere Schüler. So kann es weitergehen.” so Trainer Hubert Peche.

Kategorien: Allgemein