Logo des Fechtclub Radebeul e.V. schwarz auf weiß
Fechtclub Radebeul e.V.
Visit our FacebookVisit our InstagramVisit our Twitter

Drei Medaillen beim Hoppel-Poppel Turnier

Robert Peche
10. Februar 2020

Aufgrund des Ferienbeginns fanden nur drei Radebeuler Fechter den Weg zum Hoppel-Poppel Turnier der U11 in Görlitz. Deren Medaillenausbeute lag dafür aber bei 100 Prozent.

Im Damenflorett überzeugte Thea Sauer mit einer fast fehlerfreien Vorrunde. Als Zweite ging sie in den Direktausscheid und schlug sich problemlos bis ins Halbfinale. Hier traf sie auf Rica Fritsche aus Weißwasser, ihrerseits Linkshänderin. Zu spät fand Thea eine Lösung gegen links und so blieb ihr am Ende die Bronzemedaille. Turniersiegerin wurde Florentine Grund aus Schkeuditz.

Aatos Felgner und Moritz Reißmann standen sich am Ende des Turniers im Stichkampf um Gold gegenüber. Dabei konnte Moritz seine Erfahrung ausnutzen und sich die Goldmedaille holen. Aatos freute sich über Silber.

"Ein kleines aber feines Turnier für unser Anfänger. Sie konnten hier an gleichwertigen Gegnern üben und zeigten sich wirklich technisch stark. Nur gegen gegen Linkshänder müssen wir mal intensiv üben." so Trainer Robert Peche.

Interesse?

Du hast Lust auf mehr Beiträge wie diesen, oder möchtest mehr über uns erfahren?
Hier findest du alle wichtigen Links:
Aktuelles aus dem Vereinsalltag
Dein Weg im Fechtsport
Mitgliedschaft
Turniere
Zurück zur Startseite
Kontakt
Kleistkarree 10C
01129 Dresden
Deutschland
info@fechtclub-radebeul.de
0351/8435513
ImpressumCopyright 2023 © Fechtclub Radebeul e.V.Datenschutz
envelopephone-handsetmap-markercrossmenuchevron-rightarrow-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram