Logo des Fechtclub Radebeul e.V. schwarz auf weiß
Fechtclub Radebeul e.V.
Visit our FacebookVisit our InstagramVisit our Twitter

Auf großer Bühne in Rom

Robert Peche
5. Februar 2020

Ende Januar standen Cora Schaller und Hannes Nowak beim Europapokal in Rom auf der Planche. Gemeinssam mit Trainer Robert Peche reisten sie in die "ewige Stadt", um sich mit den besten Fechtern der Welt zu messen.

Am Samstag erfocht sich Hannes Nowak in der Vorrunde zwei Siege bei vier Niederlagen. Damit qualifizierte er sich für den folgenden Direktausscheid. " Hannes verliert gegen den Amerikaner zu vier und gegen zwei weitere Fechter zu drei. Hier waren sicherlich ein bis zwei Siege mehr drin." so Robert Peche. Im Direktausscheid der letzten 128 trifft er dann entsprechend auf den an Nummer 15 gesetzten US-Amerikaner Ethan Um. Trotz großen Kampfes war gegen diesen Fechter kein Kraut gewachsen. Am Ende der 114. Rang für Nowak.

Am Sonntag machte es Cora Schaller in der Vorrunde besser. Sie gewann sensationell vier Gefechte, musste nur zwei Niederlagen hinnehmen. Im Direktausscheid gegen eine gleichwertige Italienerin führte Schaller bereits 14:11, gab dann aber aufgrund taktischer Fehler das Gefecht mit 14:15 ab. "Sowas darf eigentlich nicht passieren. Der Sieg war schon fast in der Tasche, aber dann kommen Fehler und Pech zusammen und man verliert. " erklärt Trainer Robert Peche. Platz 69 für Cora Schaller am Ende.

Interesse?

Du hast Lust auf mehr Beiträge wie diesen, oder möchtest mehr über uns erfahren?
Hier findest du alle wichtigen Links:
Aktuelles aus dem Vereinsalltag
Dein Weg im Fechtsport
Mitgliedschaft
Turniere
Zurück zur Startseite
Kontakt
Kleistkarree 10C
01129 Dresden
Deutschland
info@fechtclub-radebeul.de
0351/8435513
ImpressumCopyright 2023 © Fechtclub Radebeul e.V.Datenschutz
envelopephone-handsetmap-markercrossmenuchevron-rightarrow-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram