Turnierreifeprüfung im Fechtclub Radebeul



Am Samstag noch vor unserer Weihnachtsfeier kamen acht Kids aus Radebeul und Bad Elster zur Turnierreifeprüfung nach Dresden. Da die Halle in Chemnitz wegen zu viel Schneelast gesperrt wurde, musste die Prüfung in der ARTOS Fechtschule Dresden durchgeführt werden. Zusätzlich erhielt Robert Peche die Möglichkeit, seine erste offizielle Anfängerprüfung abzunehmen.

Begonnen wurde mit der Vorführung einer echten Wettkampferwärmung. Im Anschluss mussten die jungen Fechter ihr Einstoßprogramm und erlernte Paraden vorführen. Dann zogen jeweils vier Kids pro Waffe in ein kleines Turnier. Hierbei ging es nicht um Siege, sondern um gezeigte Aktionen und fechterische Intelligenz. Um das Thema Wissen ging es am Ende der Veranstaltung, die jungen Prüflinge mussten einen Katalog von Fragen sachgemäß richtig beantworten. Am Ende stand fest, alle haben die Prüfung bestanden.

Glückwunsch den neuen Fechtern und viel Erfolg für die laufende Saison!