Fencingmob-Radebeul rockt Semperoper



Die Touristen und Besucher des Tages der offenen Tür der Dresdner Semperoper staunten nicht schlecht, als plötzlich knapp 20 Fechter in voller Fechtausrüstung über den Theaterplatz spazierten. Als diese dann auch noch ihre Klingen zogen und Duelle fochten, waren die Zuschauer begeistert. Mit diesem Auftritt vor dem weltberühmten Operngebäude zeigten die Radebeuler Fechter sich als Mitglieder einer weltweiten Fechtfamilie. Zur selben Stunde liefen überall auf der Welt Flashmobaktionen vor berühmten Gebäuden.


Organisiert von der Aktivengruppe des Vereins fanden sich junge und alte Mitglieder vor der Semperoper ein und hatten Spaß sich öffentlich als Fechter zu zeigen. Dabei entstanden tolle Fotos, aber seht selbst.

Bilder vom Fencingmob:


Bilder vom Flashmob vor der Semperoper