Emilia Keller stürmt Ranglistenspitze



Die Mitteldeutschen Meisterschaften der Aktiven/Junioren fochten Isabella Lindner und Emilia Keller als Übungsturnier einfach mal mit. Die Erwartungen waren eigentlich nicht allzuhoch, umso größer die Freude als Emilia sich die Bronzemedaille bei den Junioren umhängen konnte. Nach einer guten Vorrunde mit Freilos bedacht, schlug sie im 16er Tableaux die Chemnitzerin Verena Schilling. Erst im Finale musste sie sich der späteren Siegerin Marike Wegener beugen. Im Gesamtklassement schaffte sie es damit auf den 7.Platz. Isabella Lindner erreichte einen guten 23.Rang und holte die ersten Punkte auf der sächsischen Junioren/Aktivenrangliste.

Der Blick auf die neue Juniorenrangliste offenbarte dann auch, dass Emilia Keller auf dem ersten Rang steht. Die Abwesenheit der Konkurrenz und das tolle Ergebnis machten es möglich.

Bilder vom Turnier:


Bilder vom Turnier in Jena