Saalfelder Degentage- Julie Jouaux holt Bronze



Am 11./12.Januar stand mit den Saalfelder Degentagen gleich ein großes Degenturnier im neuen Jahr an. Die Radebeuler Fechter waren mit der kompletten Degenmannschaft angereist und konnten sich achtbar platzieren.

Mit der Bronzemedaille im Damendegen der B-Jugend konnte sich die Radebeulerin Julie Jouaux schmücken. Mit einem 10:8 Sieg gegen die Leipzigerin Michelle Wolf erreichte sie das Halbfinale. Hier musste Jouaux sich der späteren Siegerin Anna Zoe Braune aus Quernheim geschlagen geben, zeigte sich aber mit dem dritten Platz durchaus zufrieden. "Es ist ihre erste Saison im Degen, aber ich sehe hier schon die Zukunft für die junge Dame." sagte Trainer Robert Peche. Elias Engeln und Marco Schenke mussten schon im 16er Direktausscheid die Segel streichen.

Trainer Robert Peche ging am Samstag dann auch selbst mal wieder auf die Planche und konnte sich im Feld der 58 Teilnehmer bis auf den 5. Platz kämpfen. In den Vorrunden blieb Peche unbesiegt und auch Vereinskamerad Andreas Metzner konnte seinen Trainer im 32er Direktauuscheid nicht stoppen. 15:5 gewann der Meister gegen seinen Schüler. Im 16er Direktuasscheid stand Peche dem Dresdner Marcel Chromko gegenüber. In einem harten Gefecht gewann er auch diesen Kampf mit 15:12 und zog ins Viertelfinale ein. Hier musste er sich dann dem Nordhäuser Andreas Halm mit 12: 15 beugen. Turniersieger wurde Michael Behrend vom PSV Berlin.

Im A-Jugendbereich zeigten sich Benjamin Scharschuh und Nadine Michel in guter Verfassung. Beide absolvierten solide Vorrunden und konnten sich ins Finale der besten Acht fechten. Besonders spannend machte es dabei Nadine Michel die im Achtelfinale hauchdünn mit 15:14 im Sudden Death gegen die Leipzigerin rebekka Krause gewinnen konnte. Nach unzähligen Doppeltreffern, gelang ihr kurz vor Gefechtsschluss der siegbringende Einzeltreffer und die Freude der Radebeuler Fans. Im Viertelfinale verlor sie dann gegen die Leipzigerin Leoni Strecker und wurde Siebte. Es gewann die Leipzigerin Laura Weigand vor der Chemnitzerin Verena Schilling.

Bild: Siegerehrung Nadine Michel

Benjamin Scharschuh besiegte den Meininger Ketzer im Achtelfinale mit 15:11, verlor dann aber gegen den späteren Zweitplatzierten Sascha Vieweg aus Oelsnitz. Insgesamt der 8.Platz für den Radebeuler Gymnasiasten. Das Turnier gewann der Meininger Johannes Walther. Leider konnten die anderen mitgereisten Degenfechter noch nicht bis in die Finalrunde vordringen. Naomi  Idemudia verlor im Achtelfinale ihr Gefecht und landete auf Rang 13. Josana Vogel, Maika Obier, Justus Fischer, Jonas Kühl und Julie Jouaux  verloren, teilweise knapp, schon im 32er Tableaux ihre KO-Gefechte.

Bild: Siegerehrung Benjamin Scharschuh

Ergebnisse im Überblick:

3.Platz Julie Jouaux (Damendegen B-Jugend 2001)

5.Platz Robert Peche (Herrendegen Aktive)

7.Platz Nadine Michel (Damendegen A-Jugend)

8.Platz Benjamin Scharschuh (Herrendegen A-Jugend)

Weitere Ergebnisse KLICK HIER