Deborah Schmidt gewinnt Silber bei der Landesmeisterschaft



Deborah Schmidt vom Fechtclub Radebeul gewann am Wochenende bei den Landesmeisterschaften der Aktiven/Junioren die Silbermedaille im Damendegen. Dabei besiegte Schmidt im Halbfinale ihre Dauerkonkurrentin Annett Crustewitz aus Leipzig in einem spannenden Kampf mit 15:14. Mit selbem Ergebniss hatte sie im Viertelfinale die Leipzigerin Babett Woitas geschlagen. Im Finalkampf musste sich Deborah Schmidt dann aber der Leipziger "Übermacht" in Form von Yvonne Valz beugen. Mit Silber lieferte sie sich aber sicherlich einen großen persönlichen Erfolg. "Nach dem Vizemeistertitel bei den Hochschulmeisterschaften 2012 nun dieser Erfolg. Wir sind alle sehr stolz auf diese Leistungen." sagte Trainer Robert Peche.

Ihre Mannschtskolleginnen Alexandra Rogner, Maika Obier, Cornelia Härtelt und Josana Vogel platzierten sich leider nicht im 8er Finale. Denkbar knapp verlor Maika Obier gegen die Leipzigerin Laura Weigand mit 14:15 und verpasste das Viertelfinale. Im Mannschaftskampf trafen die Damen des FC Radebeul dann auf den FC Leipzig II. Leider fehlten hier die Kräfte für eine Sensation, Leipzig siegte mit 45:31 und den Radebeuler Damen blieb die Bronzemedaille.

Bei den Herren lief es nicht ganz so erfolgreich. Hatte unsere Herrendegenequipe um Andreas Metzner, Sascha Reimer und Jens-Uwe Vogel in der letzten Woche noch den 3.Platz beim Thüringenpokal geholt, spürte man diesmal die Konkurrenz aus dem Leistungssport deutlicher. Die Vorrunden absolvierten alle drei solide mit 2-3 Siegen. Leider trafen dann schon im 32er Tableaux Andreas Metzner und Jens-Uwe Vogel aufeinander. Andreas hatte das bessere Ende für sich, musste sich aber im Achtelfinale dem Weißwasseraner Brunne beugen. Sascha Reimer verlor im 32er ebenfalls gegen Lukas Nöller aus Leipzig, womit unsere Herren die Plätze 16-18 für sich reservierten. "Sicherlich ein vertretbares Ergebnis, bei der Konkurrenz. Ich bin stolz, dass sie sich der Konkurrenz gestellt habe." sagte Trainer Robert Peche. Im Einzel siegte Rudolf Haller aus Leipzig vor dem Oelsnitzer Kropp. Im Mannschaftskampf wurden die Herren des FC Radebeul insgesamt 5.Platz.

Bilder vom Turnier:



Bilder vom der Landesmeisterschaft Aktive