Clara Schindler gewinnt Bronze bei Landesmeisterschaft in Oelsnitz



Bei den Landesmeisterschaften der B-Jugend (Jg.98/99) in Oelsnitz konnte Clara Schindler die einzige Einzelmedaille für den Fechtclub Radebeul gewinnen. Nach durchwachsener Vorrunde besiegte Schindler im Viertelfinale Lisa Rösseler vom FC Leipzig, musste sich dann im Halbfinale der ebenfalls aus Leipzig kommenden Laura Weigand geschlagen geben. Josana Vogel und Nadine Michel belegten die Plätze 7 und 8.

Im Teamwettbewerb Damendegen unterlagen unsere Mädels nach gutem Kampf mit 24:45 gegen den FC Leipzig.

Im Herrendegen war für Paul Jokubeit und Valentin Behrendt leider schon nach der Vorrunde Schluss. Jonas Kühl und Richard Kaiser qualifizierten sich für Viertelfinale. Hier verlor Jonas dann mit 5:10 gegen Sascha Vieweg und auch Richard Kaiser konnte gegen den Dresdner Häcker nicht gewinnen. Jonas wurde Siebenter, Richard Sechster.

In der Mannschaftsentscheidung unterlagen die Radebeuler dann im Halbfinale der Mannschaft aus Weißwasser (verstärkt durch unseren Fechter Paul Jokubeit) und mussten sich mit Bronze begnügen. Paul Jokubeit holte Silber mit den Fechtern Christian Fest und Jan Lustig aus Weißwasser.

 Platzierungen im Überblick:
3. Platz Clara
6. Platz Richard
7. Platz Josana
7. Platz Jonas
8. Platz Nadine

2. Platz Team Radebeul mit Clara, Josana und Nadine
2. Platz Kampfgemeinschaft Weisswasser-Radebeul mit Paul, Christian und Jan


Bilder (von Merlin Borowiak)